Vorträge

2019
11/2019 Kinder und Jugendliche zwischen Online und Offline. Über die Notwendigkeit einer digitalen Kultivierung. Vortrag auf dem kulturpädagogischen Follow-up im Institut für Jugendarbeit Gauting
9/2019 Kulturelle Bildung und Kulturvermittlung – aber divers! Einblicke in das Bundesprogramm KIWit – Kompetenzverbund Kulturelle Integration und Wissenstransfer Vortrag auf der Tagung „Stadt.Land.Diversität“ des Zentrums für Bildungsintegration an der Uniiversität Hildesheim
9/2019 Kulturelle Bildung – Bildung der Zukunft? Vortrag auf der 1. Regionalen Bildungskonferenz zum Lebenslangen Lernen in der Metropolregion Nürnberg und Nordbayern in Erlangen
6/2019 Alles Hirn oder was? Bildungstheoretische Gedanken zu ästhetischen Grundfragen. Vortrag auf der Tagung KUNST#quer#KOPF an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig
5/2019 Kommunale Bildungs- und Kulturarbeit vor dem Hintergrund einer diversen Gesellschaft. Impuls im Ausschuss für Kultur und Wissenschaft der Stadt Braunschweig
4/2019 Das magische Dreieck. Begriff und Strukturen Kultureller Bildung in Deutschland. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Handlungsfelder Kultureller Bildung“ an der PH Ludwigsburg
3/2019 Digitalisierung, Kulturangebote und Vermittler in Öffentlichen Bibliotheken. Vortrag zusammen mit Florian Höllerer auf dem 7. Bibliothekskongress Leipzig zur Studie des Rates für Kulturelle Bildung „Bibliotheken/ Digitalisierung/ Kulturelle Bildung. Horizont 2018.“
3/2019 Wirkungsforschung und Erkenntnisinteressen. Workshop zusammen mit Claudia Roßkopf auf der Tagung „Welche Forschung braucht die Kulturelle Bildung?“ des Rates für Kulturelle Bildung an der Universität Münster
2/2019 Über die Maus Frederick oder frühkindliche Bildung als ästhetische Bildung. Vortrag auf dem 1. Fachtag kulturVOLL! in Mülheim an der Ruhr
1/2019 Kulturelle Bildung – Theorie, Praxis und Strukturen. Vier Thesen und ein Ausblick auf den Tanz. Fachtagung „Tanz – Teilhabe – Transfer“ an der Katholischen Hochschule Köln
2018
11/2018 Hindernisse überwinden, kulturelle Teilhabe fördern – zu den Herausforderungen und Chancen einer alle Sozialgruppen einschließenden kulturellen Bildung. Vortrag auf dem 5. Bildungsdialog der Stadt Neumünster
6/2018 Die Beziehung zwischen schulischer und literarischer Bildung. Gesellschaftpolitische Debatte zum Potential der Kinder- und Jugendliteratur für die kulturelle Bildung. Panel- und Podiumsteilnahme auf der Konferenz „Kinder- und Jugendliteratur – ein bedeutsamer Teil kultureller Bildung?!
3/2018 Annäherung an den Begriff Kultureller Bildung und bildungspolitische Relevanz. Eine Standortbestimmung. Eröffnungsvortrag auf dem Symposium „Kulturelle Bildung auf dem Weg“ in der Akademie Burg Fürsteneck
2/2018 Was – eigentlich – ist Kulturelle Bildung? Vortrag auf der Auftaktveranstaltung des Landesprogramms SCHULE:KULTUR Niedersachsen II. (Kreativpotentiale Stiftung Mercator)
 2/2018 The Federal Network for Reserach in Arts Education. Beitrag auf der Tagung „A first African-European Exchange“ an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel.
1/2018 Diversität – Begriff und Konzepte. Input auf dem 1. Jour fixe des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur des Landes Niedersachsen „Kultur verbindet Welten“.
2017
11/2017 Mythen Kultureller Bildung. Vortrag auf dem Jugendkunstschultag Rheinland-Pfalz im Prinzregententheater Ludwigshafen.
9/2017 Von Modellen zu Strukturen. Projekte und Programme Kultureller Bildung auf dem Prüfstand. Vortrag auf der Tagung „Von Agenten, Choristen und jungen Kulturentdeckern. Kommunle Perspektiven für die Kulturelle Bildung“ in der Universität Kassel.
8/2017 V. Integrationskonferenz des Landes Niedersachsen. Werkstatt gesellschaftliche Teilhabe. Podiumsteilnahme und Moderation im Sparkassen-Forum und Landesmuseum Hannover.
6/2017 WAS – FÜR WEN – WOZU. Zusammenfassung und Kommentierung der Forschungsergebnisse. Abschlussveranstaltung Forschungsfonds Kulturelle Bildung. Studie zu den Wirkungen Kultureller Bildung. Landschaftspark Duisburg-Nord.
5/2017 Drei Thesen zm Pädagogischen in der Ästhetik. Mehr Freiräume für Kinder und Jugendliche: Schulen und Künstler/innen arbeiten zusammen. Fachtagung in Berlin.
2016
11/2016 Was beinhaltet „gute“ Fort- und Weiterbildung der Akteure für das Amateurtheater? Amateurtheater in Niedersacshen – Wege in die Zukunft. Bundeskademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel.
 11/2016 Kulturelle Bildungsarbeit vor dem Hintergrund von Flucht und Migration. 17. Ratschlag Hamburger Stadtteilkultur in Hamburg/ Wilhelmsburg.
10/2016 „Kultur ist wichtig – aber nicht für mich!“  – Wissenschaftliche Daten und Fakten zur Kulturnutzung und zum Kulturinteresse in Deutschland. Symposion der Aventis Foundation. experimente#digital in Frankfurt am Main.
6/2016 Panelbeobachtung und Beitrag zum Thema: Programme entwickeln. Aus Modellprogrammen lernen. Forschungsergebnisse zum Programm Kulturagenten für kreative Schulen. Institut für Kulturpolitik der Universität Hildesheim.
5/2016 Künstlerische Zeit-Räume. Erfahrungen aus einem niedersächsischen Projekt am Übergang von Kita zu Schule Bildungsprogramm Kita & Co. Fachtag Kulturelle Bildung in Kita und Grundschule in Herford.
2/2016 Eine kurze Rede über den Sinn von Bildung und was der Froschkönig damit zu tun hat Kurzvortrag auf dem Hustedter Winter Heimvolkshochschule Hustedt.
 1/2016 Kultur und Schule in Deutschland. Eine Idee – viele Modelle. Vortrag auf der Tagung „Strukturen für eine kulturelle Schulentwicklung. Politische, wissenschaftliche und praktische Aspekte“ an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel.
2015
11/2015 Soziale „Realitäten“ im Weg? Partizipations-Versprechen der Kulturellen Bildung auf dem Prüfstand Debatte auf der Tagung „Illusion Partizipation – Zukunft Partizipation“ der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ) in Berlin
7/2015 Biografieforschung als Ansatz im Forschungsfeld der Kulturellen Bildung (zusammen mit Sarah Kuschel) Methoden der Bildungsforschung. Tagung des Centrum für Lehrerbildung und Bildungsforschung (CeLeB) an der Universität Hildesheim
6/2015 „Die Kunst kann, was Du mit ihr machst!“ – Potenziale künstlerischer Praxis in der kulturellen Praxis. 4. Kulturrucksack-Fachtag in Hamm
4/2015 Wer ist „Kultur“ in Niedersachsen? – Eine einführende Begriffs- und Standortbestimmung der Breitenkultur. Jahrestagung des Museumsverbandes Niedersachsen und Bremen in Hildesheim
 2014
11/2014 Teilhaben – wer, woran, wozu und wie? Schlaglichter auf Bildungsgerechtigkeit und kulturelle Teilhabe aus deutscher Perspektive. Vortrag zum 25jährigen Jubiläum von KulturKointakt Austria in Wien.
 11/2014 Kulturelle Bildung. Zur aktuellen Lage und Reflexion ihrer Bedeutung (in Zusammenarbeit mit Schulen) Arbeitstagung zur Didaktik der drei Schulfächer Musik, Bildende Kunst und Darstellende Künste, Universität Osnabrück
11/2014 Künstlerisches Vermittlungshandeln am Übergang von Kita zu Grundschule. 5. Tagung des Netzwerkes Forschung Kulturelle Bildung, Universität Bochum
 9/2014 Art for Art’s Sake?! Debate on different patterns of legitimising arts education and consequences for cultural policy ICCPR – Internationaler Kulturpolitischer Kongress und 2. BMBF Conference: Internationale Perspectives of Research in Arts Education
5/2014 Kulturelle Bildung und die „Freiheit bei dem Zwange“ – Ein Blick auf Kulturelle Bildung in Deutschland unter besonderer Berücksichtigung der Situation von Kindern und Jugendlichen. Fachtag Jugendamt Mannheim
 4/2014 Kulturelle Bildung zwischen Hype und Grundbedürfnis. Ein Blick auf den Status quo und die Entwicklungs-perspektiven Kultureller Bildung in Deutschland. 3. Leipziger Kulturforum
 3/2014 Die Welt aus einer anderen Perspektive sehen. Zur gesellschaftlichen Bedeutung Kultureller Bildung am Beispiel der Kulturvermittlungspraxis an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel. Rotary Salzgitter-Wolfenbüttel
1/2014 Kulturelle Bildung und die Bundesakademie für Kulturelle Bildung in Wolfenbüttel ZONTA Braunschweig
2013
11/2013 In art we trust?! Zur gesellschaftlichen Relevanz Kultureller Bildung im 21. Jahrhundert. KulturKongress Rendsburg.
7/2013 „Eine Art des Denkens“ – Über die (Nicht-)Wirkungen des Tanzes 1. Kinder- und Jugendtanzgipfel Baden-Württemberg. Ulm.
6/2013 Was ist eigentlich Kulturelle Bildung und unter welchen Rahmenbedingungen kann sie stattfinden? (Kurzimpuls) Kulturvermittlung und Kulturelle Bildung im Tourismus. Fachtagung an der Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel.
 6/2013 Humanities and Arts Education as Acessory Parts? The meaning of the Humanities and Arts (Education) in Germany Lecture auf der internationalen Conference „Humanities and Arts: Of(f) course“ – University of Groningen
6/2013 Qualitative Wirkungsforschung in der Kulturellen Bildung: Zugänge und Forschungsperspektiven. Tagung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Café Moskau, Berlin
 5/2013 Zwischen analogem Gewächshaus und digitalem Freiland – Welche Rahmenbedingungen braucht zeitgemäße Kulturelle Bildung? Teilnehmerin an einer Podiumsdiskussion im Dortmunder U
 4/2013 Webtalk zu „Qualität in der Kulturellen Bildung“ Vorbereitung des Kongresses „Kinder zum Olymp!“ moderiert von der Bundeszentrale für politische Bildung und der Kulturstiftung der Länder
 3/2013 Jugendkunstschulen quo vadis? – Eine topografisch-kulturpolitische Feldvermessung. Festvortrag am 30jährigen Jubiläum des Bundesverbandes der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen BJKE in Erlangen
1/ 2013 Kulturelle Bildung für alle – Herausforderung oder Utopie? Haus der Braunschweigischen Stiftungen
2012
11/2012 Cultural Education for Adults in Germany Grundtvig Contact Seminar on Cultural Education: A Place for the Arts, the Culture and its Communicators. Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel.
 10/2012 Kulturelle Bildung vermessen. Pluralität und Differenz. Fachvortrag auf der Tagung der Landesvereinigung für Kulturelle Bayern „Kooperationen in Stadt und Land – und die Qualitätsfrage“
10/2012 Konzeptqualität(en). Akteure, Ausdrucksformen, Kontexte, Prozesse. Fachvortrag auf der Tagung „Wie gelingt ästhetisches Lernen?“ an der Akademie Remscheid
06/2012 Kulturelle Bildung im Aufwind?! Strukturen, Aktualitäten, Perspektiven Fachvortrag auf dem Fachtag „Profession Kulturelle Bildung“ an der Hochschule Merseburg
03/2012 Alles andere – nur nicht Kunst? Überlegungen zu einer  Selbstreflexion der Kunstschulen in Niedersachsen KunstschulleiterInnentreffen des Landesverbandes der Kunstschulen Niedersachsen e.V.
2011
11/2011 Der schöne „Irrsinn“ der Kindheit oder Kulturelle Bildung in der frühen Kindheit Fachtag „Frühkindliche Kulturelle Bildung als Entwicklungschance“, Stadt Dresden
10/2011 Die Potentiale der Künste vor dem Hintergrund der Sprachbildung Denkwerkstatt „Kulturelle Bildung als Sprachförderung“, Stadt Hannover
06/2011 Welche Vermittlung braucht das Theater? Symposium „Just do it!“ des Promotionskollegs „Produktionsräume Ästhetischer Praxis“, Universität Hildesheim (zusammen mit Geesche Wartemann und Caroline Heinemann)
05/2011 „Vom sprichwörtlichen Zauber eines Anfangs…“ Potenziale Frühkindlicher Kultureller Bildung Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark e.V.
05/2011 Kultur für alle – ist das gerecht? 9. Sozial- und Geisteswissenschaftlertreffen THESIS e.V. in Hamburg
05/2011 Mehr als Basteln und Singen. Kunst- und Kultur im Kindergarten- und Grundschulalter III. Praxisforum Kulturelle Bildung. Netzwerk Kulturelle Bildung Freiburg. Praxisforum_2011-05-06
04/2011 Ästhetische Bildung – die Entdeckung von Möglichkeiten MinD-Symposium „Ästhetik – Schönheit – Attraktion“, Passau
2010
11/2010 Festvortrag – 20 Jahre LKJ Berlin Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Berlin
11/2010 Künstler in die KiTas – Chancen. Herausforderungen. Potenziale Modellversuch KünstlerInnen in die KiTas – Bundesverband der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen e.V.
10/2010 Dazwischen in den Künsten. Impuls zu Theorie und Praxis Frühkindlicher Kultureller Bildung Startworkshop zum Projekt Übergänge I – Bundesverband der Jugendkunstschulen und kulturpädagogischen Einrichtungen e.V. gefördert vom BMFSFJ
09/2010 Biographieforschung als Methode und Ausdruck eines prozessorientierten Verständnisses ästhetisch-kultureller Bildung Tagung „Anwendungsbezüge in der Biographieforschung“ Simon-Ohm-Fachhochschule Nürnberg
09/2010 Zeig mal – lass hören! Ein Sprachbildungsprojekt von Kindern mit Künstlern EDUCULT – Jahrestreffen Essen
07/2010 Comment traduire èducation artistique et culturelle? Kulturelle Bildung in Deutschland und Frankreich – eine Übersicht Tagung Kultur- und Medienbildung im internationalen Vergleich an der PH-Ludwigsburg (zusammen mit Heike Denscheilmann)
06/2010 Theater und Schule – Curriculum der Kulturellen Bildung Workshop beim Symposium „Theater und Migration“ im Comedia Theater in Köln/ Institut für Kulturpolitik
03/2010 Ästhetische Erfahrung – oder wie der Frosch zum Prinzen wird 8. Treffen der Geistes- und Sozialwissenschaftler bei THESIS e.V., Hildesheim
02/2010 Präsenz, Körper, Stimme. Wie präsentiere ich richtig? Workshop auf dem Jahrestreffen von THESIS e.V., Reinhausen /Göttingen
01/2010 Zum Wesen der ästhetischen Erfahrung und ihrer Bedeutung für Bildungsforschung und Neuroästhetik Neuroästhetik. Interdisziplinärer Impuls-Workshop an der RWTH-Aachen
2009
11/2009 Auf Augenhöhe – Theater und Schule in Niedersachsen Moderation, Bundesakademie für Kulturelle Bildung Wolfenbüttel
10/2009 „Nur Wickeltische in den Männer-WCs fehlen noch“ – Zur Rolle der „neuen“ Väter im frühkindlichen Entwicklungsprozess Jahrestagung der Kommission für Pädagogische Anthropologie in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaften (DGfE)Hildesheim
09/2009 Childcare and development between homecare and nursery – child-care settings under focus ECER 2009, Main ConferenceWien, Österreich
05/2009 Die Rolle der Eltern in der frühkindlichen Betreuung, Bildung und Erziehung
(Workshop)
Frühkindliche Bildung, Betreuung und Erziehung. Eine (inter-)nationale Tagung für Praxis, Wissenschaft und Politik, Universität Fribourg
05/2009 Chancengerechtigkeit durch frühkindliche Betreuung, Bildung und Erziehung? Assises de la Petite Enfances – Tagung Kleinkindbetreuung, Grangeneuve
10/2009 Interdisziplinarität zwischen Vision und Wirklichkeit Jahrestagung des Netzwerkes für Promovierende und Promovierte THESIS e.V., Bodenstein (Thüringen)
2008
11/2008 Der Performative Turn und seine Folgen Tagung der Geistes- und Sozialwissenschaftler des interdisziplinären Netzwerkes für Promovierende und Promovierte THESIS, Kassel
10/2008 Kleinkinderziehung und -entwicklung zwischen Elternhaus und Kinder-tagesstätte – Betreuungs-konstellationen unter der Lupe Nachwuchstagung der DGFE-Kommission “Pädagogik der frühen Kindheit”, Heidelberg
09/2008 The Function of Teaching and Learning in Aesthetic Education ECER Pre-Conference Göteborg, Schweden
07/2008 Frühkindliche Förderung Infoclick.ch-Sommerakademie 2008 “Für das Leben lernen”, Engelberg, Schweiz
11/2007 Geisteswissenschaften in Bildern – Das Projekt Ich bin im Bilde Tagung der Geistes- und Sozialwissenschaftler des interdisziplinären Netzwerkes für Promovierende und Promovierte THESIS, München